Niederberger Carrosserie & Fahrzeugbau AG
Hurschli 3
CH-6383 Dallenwil NW

Telefon +41 41 628 01 01, Fax +41 41 628 02 02
info@niederberger.com

Anfahrtsplan herunterladen

Die Unternehmung – von 1930 bis Heute

1930 gründete Melchior Niederberger in Dallenwil NW eine mechanische Schreinerei. Daraus entwickelte sich später eine Sägerei mit Hobelwerk. Er erkannte im Bereich der schlüsselfertigen Häuser eine Marktlücke und konstruierte die ersten Modelle. Bis in die 60er Jahre wurden gegen die 500 Häuser hergestellt und schweizweit geliefert.

1960 begann der Unternehmer Melchior Niederberger die ersten fahrbaren Bau Baracken resp. Baracken Wagen, wie man sie damals nannte, zu entwickeln. 1964 wurde der erste Baustellenwagen produziert, der heute noch in Stansstad NW im Einsatz steht.

Der jüngste Sohn Josef Niederberger erlernte 1962 den Beruf des Carrossiers. Nach mehreren Jahren Ausbildung und auswärtigen Tätigkeiten kehrte er 1974 in den väterlichen Betrieb zurück, den er 1988 übernahm.

Die Innovation der Baustellenwagen war auf Anhieb erfolgreich. Die Produktpalette wurde ständig ausgebaut. Die Nachfrage nach Baustellen- und Forstwagen ist in der ganzen Schweiz sowie im benachbarten Ausland nach wie vor hoch. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden über 3000 Anhänger hergestellt.

Die Infrastruktur wurde optimiert und erweitert. Der Schwerpunkte verlagerte sich mit der Zeit in den Spezial-Anhängerbau und den Carrosserie Bereich. Heute werden neben den herkömmlichen Baustellenwagen auch Spezialanhänger für diverse Einsatzzwecke entwickelt und hergestellt. Die Niederberger Carrosserie & Fahrzeugbau AG ist ein eigenständiges Schweizer Unternehmen mit 100 % Schweizer Handarbeit. In der Unternehmung sind 18 Mitarbeiter in rund zwanzig Berufsgattungen tätig.

Manuel Niederberger hat den Betrieb vor rund drei Jahr von seinem Vater Josef Niederberger übernommen und führt diesen in der dritten Generation weiter.

Unsere Produktionshallen in Dallenwil NW

Service: mexan AG - Online Agentur